Rund um die Mas de l'Amme

Valréas liegt im Herzen der Enclave des Papes, einem Gebiet von Vaucluse im Departement Drôme!

Der Ursprung der Enclave des Papes reicht bis ins 13. Jahrhundert zurück . Rom erlebte eine Zeit des Kampfes, die von gewaltsamen Zusammenstößen geprägt war. Destabilisiert und bedroht fühlten sich die Päpste Rom, um sich in Avignon niederzulassen (1309) .

Papst Johannes XXII. War bei seiner Rückkehr aus Lyon, wo er gerade gewählt worden war (1317), sehr krank. Unterwegs probierte er den Wein von Valréas , fühlte sich viel besser und erholte sich schnell. Er kam zu dem Schluss, dass dieser Wein ein Wunder war! Um es nach Belieben zu entsorgen, kaufte er Valréas und seine Weinberge vom Bundesstaat Dauphiné. In der Folge wuchs das Gebiet mit Richerenches dank des Erbes der Güter der Templer, Visan und Grillon .

Aber merkwürdigerweise bemerkte die päpstliche Verwaltung durch die Abgrenzung der neu erworbenen Gebiete, dass ein Landstreifen (Tulette) den heutigen Vaucluse von der Enklave trennte. Der Papst wollte dieses Land vom König von Frankreich kaufen, aber dieser, besorgt über den Fortschritt des Heiligen Stuhls, weigerte sich zu verkaufen: Die Enklave war geboren!

( https://www.dromeprovencale.fr/notre-destination/nos-essentiels/ )

 

Eine Umgebung reich an kulturellem Erbe, Outdoor-Aktivitäten, lokalen Produkten ...

  • Atme Lavendel aus vollen Lungen

  • Probieren Sie die Weine unserer Weingüter

  • Bummeln Sie auf den päpstlichen Sehenswürdigkeiten

  • Entdecken Sie im Naturpark der Baronnen mit dem Gleitschirm oder dem Klettersteig

  • Stöbern Sie in den Bergdörfern (Montbrun-les-Bains, La Garde-Adhémar, Poët-Laval ...)

  • Besuch des mythischen Mont Ventoux

  • Probieren Sie schwarze Oliven aus Nyons als Aperitif

  • Trüffelmarkt (Wintersaison)

  • Crunch das Montélimar Nougat

  • Bewundern Sie die Keramik von Dieulefit

  • Beobachten Sie Geier in Rémuzat

  • Entdecken Sie die Krokodilfarm

  • Besuchen Sie die Burg von Grignan und die Burg von Simiane in Valréas

  • Durch die lokalen Märkte wandern ...

olives de Nyons
La ferme aux crocodiles
Poteries de Dieulefit
via ferrata
Village perché
vautours à Rémuzat
nougat de Montélimar
marché aux truffes
dégustation de vin
Le mont Ventoux
randonnée
château de Simiane
château de Grignan
marché de Nyons